Gemessen an den - über einen 3-Jahres-Zeitraum - besten Risiko/Rendite-Profilen (Sharpe-Ratio) wird die Top-10-Liste der besten Europa-Mid-Cap-Fonds derzeit von Strategien aus den Häusern Comgest (Comgest Growth Europe Smaller Companies), Groupama (G Fund Avenir Europe),  La Financière de l'Echiquier (Echiquier Agenor),  Rieter Fischer Partners AG (RFP Special Europe) und  Schroders (Schroder European Small & Mid Cap Value Fund (ex UK)) angeführt.

Ja, das ist nichts als menschlich und dem geschuldet, was man Anlagenotstand nennt. Meist ist es nicht die Angst vor Aktien, die Anleger ins Bargeld zwingt. Vielmehr ist es für viele die psychologische Hürde, wenn Anleihen mit Coupons von 4 bis 5% fällig geworden sind, in kaum rentierende Neuemissionen einzusteigen, oder Kreditrisiken für eine halbwegs passable Rendite in Kauf zu nehmen. Die Tiefstzinsen haben wider Erwarten zur Folge, dass mehr Bargeld gehortet wird.

Past performance is not indicative of future results. The material contained on this page is intended for informational purposes only. TopStockPicks.com is wholly-owned by RagingBull.com, LLC. TopStockPicks.com offers a monthly, paid membership trade alert newsletter and free newsletter. These trades are one hundred percent unbiased and TopStockPicks.com is never compensated for them. Our website and newsletter are neither an offer nor recommendation to buy or sell any security. We hold no investment licenses and are thus neither licensed nor qualified to provide investment advice. The content of our website and/or newsletter is not provided to any individual with a view toward their individual circumstances. While all information is believed to be reliable, it is not guaranteed by us to be accurate. Individuals should assume that all information contained on our website or in our newsletter is not trustworthy unless verified by their own independent research. Also, because events and circumstances frequently do not occur as expected, there will likely be differences between the any predictions and actual results. Always consult a licensed investment professional before making any investment decision. Be extremely careful, investing in securities carries a high degree of risk; you may likely lose some or all of the investment. We reserve the right to buy or sell shares of any company mentioned on our website or in our newsletter at any time.
August 2018 / Das angesehene Internetportal "Business Insider Deutschland" nahm Kontakt mit uns auf um über die Anlage in Nebenwerte zu sprechen. Im Artikel "Ein weit verbreiteter Denkfehler bei der Geldanlage kann euch um ein Vermögen bringen" werden wir hierzu öfters zitiert. Schön, wenn langsam ein Umdenken ansetzt, dass langfristig die höchste Rendite in Nebenwerte vonstatten geht. 
Die grössten Positionen im "Albin Kistler Aktien Small & Mid Cap Schweiz" waren zuletzt alle von mittelgrossen Firmen besetzt. Die besten Performer unter ihnen waren Partners Group (+8 Prozent), Sonova (+16 Prozent) und Vifor Pharma (+25 Prozent). Daneben befanden sich aber auch ein paar Underperformer wie Schindler (-7 Prozent) oder Kühne+Nagel (-13 Prozent). Überhaupt war der Fonds nicht immer so überdurchschnittlich erfolgreich wie im Moment: 2017 blieb er hinter der Benchmark zurück.

The Temer government, widely criticized for its attacks on indigenous rights, has approved its first significant measure in favor of the country’s indigenous communities: In a rare recent victory for Brazil’s indigenous people, President Temer has established the 1.2 million hectare Indigenous Territory of Turubaxi-Téa along the Middle Negro River in Amazonas state.
Der E-Commerce-Markt umfasst den Verkauf von physischen Gütern über einen digitalen Kanal an private Endnutzer (B2C). In die Betrachtung fließen sowohl Käufe über Desktop-Computer (inkl. Notebooks oder Laptops) als auch Käufe über mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablets ein. Nicht enthalten sind digital vertriebene Dienstleistungen (siehe hierfür: eServices), digitale Medieninhalten als Download oder Stream, digital vertriebene Güter in B2B-Märkten sowie der digitale An- oder Weiterverkauf von gebrauchter, defekter oder reparierter Ware (re-commerce und C2C). Alle monetären Werte beziehen sich auf Netto-Umsätze, Versandkosten werden nicht berücksichtigt.
I like the list for its defensive properties amid a lot of uncertainty and pessimism among pundits and professional investors. These stocks will probably underperform if broad market conditions turn out a lot more positive than expected, but Ms. Subramanian has helpfully lowered the odds of portfolio pain if things do go south in the next 12 months.
Die EU ist ja auch ein Konstrukt der Eliten. Diese Eliten halten sich Politiker wie Merkel, Tusk, Junker, Schulz als Marionetten, die ihre Interessen politisch (gesetzlich) umsetzen sollen. Diese Eliten sind Eliten der global und grenzlos agierenden Finanz- und Wirtschaftsmafia...die haben nur ihren eigenen Porfit im Sinn und alles "Nationale" stört die nur, weil National für die Interessen des Bürger und nicht dieser Eliten steht. Und Arbeitnehmer Interessen sind in erster Linie etwas sehr Nationales...Kanada und seine Arbeiter haben dies erkannt...genauso wie zuvor die US Bürger...die dann Trump gewählt haben.
The Stock Picks vNewsletter is not bias. It doesn't just use fundamental analysis or technical analysis--it uses BOTH. The Stock Picks vNewsletter picks its stocks fundamentally and trades them technically. It's the best of both worlds. Furthermore, all other stock pick lists out there only focus on going LONG the market. We know that money can be made trading long AND short, so you get a Bull List and a Bear List of fundamentally screened stocks searching for the strongest and the very weakest stocks to short. This is a one-of-a-kind super-charged stock picks list x2. Each weekend you get two lists doubling your chances to make money. Each list is poised to deliver explosive stock moves. The first is the Bull list, and second is the Bear List. Each list is screen down multiple times using advanced fundamental analysis. You only go long on the Bull List and short on the Bear List. As a subscriber, you get a weekly email delivering you a link to the Stock Picks vNewsletter.
The current drag on shares of the engine and transmission components maker, the second-largest Canadian auto-parts maker behind Magna International Inc., is due to overwrought concerns about the status of the North American Free Trade Agreement. But the demonstrated economic benefit to the three NAFTA partners of the current, thoroughly integrated continental auto industry argues against significant change in the status quo.
Schluss war an dieser Stelle für die Aktie von IFM Immobilien, die ein Kurs-Umsatz-Verhältnis (KUV) von über sechs aufweist. Auch der Bekleidungskonzern Gerry Weber (KUV 2,1) oder die Beteiligungsfirma Capital Stage (KGV 23) fielen damit aus dem Raster. Alle unsere Kriterien erfüllen konnten am Ende nur noch zehn Unternehmen — darunter auch Hannover Rück und die H.P.I. Holding (siehe dazu Seite 34) —, die allesamt zudem dividendenfähig waren und von denen wir acht attraktiv bewertete und aussichtsreiche Titel nun gesondert vorstellen möchten.
Renditeorientierte Anleger kommen an Mid Caps nicht vorbei. Dies liegt vor allem daran, dass sie potentiell häufiger unterbewertet werden, weil ihnen weit weniger Beachtung geschenkt wird als den DAX 30 Unternehmen. Die Analyse von Mid Caps ist für Banken und Großanalysten meist unwirtschaftlich. Sie befinden sich daher nicht so stark im Fokus von Banken und Anlegern, so dass Unternehmensinformationen meist erst zeitlich verzögert vom Markt verarbeitet werden.
Woher wir unsere Annahme nehmen, kann eigentlich ganz einfach beantwortet werden. Sehr große Unternehmen werden langfristig nicht mehr diese Wachstumsmöglichkeiten haben, wie z.B. mittelständige Unternehmen. Unternehmen wie Nestle, Coca-Cola, Siemens oder auch Apple werden es sicherlich schwer haben, ihren Umsatz in den nächsten fünf Jahren zu verdoppeln. Warum? Da der Umsatz schon auf sehr hohem Niveau ist, teilweise im dreistelligen Milliardenbereich. Selbiges gilt natürlich auch für den Gewinn, hier sind prozentual irgendwann die Schotten dicht. Ein kleines Unternehmen mit vielleicht 200 Millionen Euro Umsatz und 5 Millionen Euro Gewinn dürfte es viel leichter fallen, die Umsätze & den Gewinn langfristig um ein Vielfaches zu steigern, eine gesunde Geschäftspolitik vorausgesetzt.
Viele Reformen begannen im Finanzsektor. Wichtig dabei ist, dass die Auswirkungen auch beim privaten Konsum spürbar werden dürften. Wichtige Maßnahmen, wie die Schaffung von Anreizen für Gut- und Lastschriftransaktionen, sowie die Steigerung von Hypothekenkrediten und Einzelhandelskrediten sollten sich zusammen mit demografischen Trends, wie einer wachsenden Bevölkerung, positiv auswirken. In den vergangenen fünf Jahren hat sich der Haushaltskonsum auf einem erhöhten Niveau gehalten, typischerweise bei knapp 60 % des BIP. Konsumorientierte Sektoren dürften von einer weiterhin expandierenden Bevölkerung und politischen und finanziellen Maßnahmen zu Gunsten des Konsums profitieren.
Ein stillschweigendes Einverständnis des Empfängers soll wohl angenommen werden können, wenn zwischen dem Absender und dem Empfänger bereits ein geschäftlicher oder nicht-geschäftlicher Kontakt besteht und es keinerlei Hinweis darauf gibt, dass der Empfänger unaufgeforderte CEM ablehnt. Der Absender kann auch dann von einem Einverständnis des Empfängers ausgehen, wenn dieser dem Absender die eigene elektronische Adresse (z. B. E-Mail-Adresse) mitgeteilt hat, ohne deutlich zu machen, dass eine Kontaktaufnahme seitens des Empfängers darüber nicht gewünscht ist.
Anleger. Small-Cap-ETF sind eine sinn­volle Ergän­zung Ihrer Aktien­anlage. Sie eignen sich aber nur als 10- bis 15-prozentige Beimischung des Aktien­bestand­teils. Einen Sparplan auf einen Small-Cap-ETF sollten Sie nur dann abschließen, wenn Sie regel­mäßig größere Summen entbehren können und der Löwen­anteil in eine breite Basis­anlage wie einen MSCI-World-ETF fließt.
×