Gemessen an den - über einen 3-Jahres-Zeitraum - besten Risiko/Rendite-Profilen (Sharpe-Ratio) wird die Top-10-Liste der besten Europa-Mid-Cap-Fonds derzeit von Strategien aus den Häusern Comgest (Comgest Growth Europe Smaller Companies), Groupama (G Fund Avenir Europe),  La Financière de l'Echiquier (Echiquier Agenor),  Rieter Fischer Partners AG (RFP Special Europe) und  Schroders (Schroder European Small & Mid Cap Value Fund (ex UK)) angeführt.

Investoren, die ein zukunftsorientiertes Engagement auf dem indischen Aktienmarkt anstreben, dürften im WisdomTree India Quality Index eine einzigartig positionierte Strategie vorfinden. Die Indexkonstitutenten erreichten in den letzten zehn Jahren überdurchschnittliche Eigenkapitalrenditen. Was die Performance betrifft, liefert der Index sowohl mittel- als auch langfristig überdurchschnittliche jährliche Renditen mit typischerweise geringerer Volatilität. 
Spekulative Anleger, die im schwierigen Marktumfeld nach deutschen Nebenwerten Ausschau halten, die nicht nur günstig bewertet und charttechnisch aussichtsreich sind, sondern selbst in Krisenzeiten einen Lauf haben, müssen lange suchen. Um unseren Lesern diese Arbeit zu erleichtern, hat die Redaktion von €uro am Sonntag die Datenbank durchforstet und acht aussichtsreiche Small und Mid Caps für das zweite Halbjahr herausgefiltert.

Zitat von testuser2Den bisherigen Kurs Trumps kann man nur als Erfolgsgeschichte beschreiben. Er betrachtet und behandelt andere Länder weniger als Handelspartner, sondern eher als Wettbewerber, die im Handel konkurrieren. Damit ist er bei weitem ehrlicher als Leute, die sich hinstellen und moralisieren, dann hintenrum aber doch nur ihren eigenen Vorteil sehen und nutzen. Mit dieser direkten Art zollt er auch stolzen Nationen wie Russland oder China Respekt und erreicht sogar eine Annäherung an eitle und "schwierige" Kulturen wie Nordkorea, denn dort ist es niemals nur eine Person, die eine Kultur ausmacht, das ist oft der Fehler, den Leute machen, die denken, dort muss nur eine Person weg, dann ist alles gleich ganz friedlich und besser. Für manche Kulturen ist der direkte Wettbewerb eine Bekundung von Respekt, das sollte mal durchdacht werden, dann sieht man auch einige Verhaltensweisen Trumps mit anderen Augen. Meine Meinung ist, dass Handelsabkommen gut sind, wenn sie den Menschen zugute kommen. Das Problem ist aber, dass es oft für Menschen gut ist, wenn es den Firmen und Unternehmen gut geht, allzu oft ist das aber ein himmelweiter Unterschied.
Hinzu kommt die niedrige Inflationsrate in der Eurozone und es besteht nun die Gefahr, dass einige Unternehmen ihre Investitionen „parken“, um abzuwarten ob die Preise fallen. In diesem Umfeld und kurz vor der wichtigen EZB-Sitzung am 22. Januar hat sich Citywire Deutschland die besten Fondsmanager für europäische Small- und Mid-Cap Aktien angeschaut.
Spekulative Anleger, die im schwierigen Marktumfeld nach deutschen Nebenwerten Ausschau halten, die nicht nur günstig bewertet und charttechnisch aussichtsreich sind, sondern selbst in Krisenzeiten einen Lauf haben, müssen lange suchen. Um unseren Lesern diese Arbeit zu erleichtern, hat die Redaktion von €uro am Sonntag die Datenbank durchforstet und acht aussichtsreiche Small und Mid Caps für das zweite Halbjahr herausgefiltert.
Je geringer die Marktkapitalisierung einer Aktie, desto weniger Analysten beschäftigen sich mit dem Unternehmen. Bei großen Gesellschaften kommen umgerechnet 19 (!!) Analysten auf eine Aktie. Hier einen Mehrwert zu erkennen gegenüber dem Markt ist sehr schwierig. Bei kleineren Unternehmen bis zu einer Marktkapitalisierung von bis zu 100 Millionen Dollar kommt auf jede Aktie (5.965 am obigen Beispiel) genau ein Analyst. Hier können Mehrwerte geschaffen und die Markteffizienz genutzt werden.

Eine neue Studie schlägt hohe Wellen auch über Fachkreise hinaus. Laut dem Papier, das ein Forscherteam um Richard Millar von der Universität Oxford im Fachmagazin Nature Geoscience publiziert hat, bleiben der Menschheit immer noch rund 20 Jahre, bis das CO2-Budget für das 1,5-Grad-Ziel aufgebraucht und die Schwelle zu einem gefährlichen Klimawandel überschritten wäre.


In Deutschland und der EU gibt es einen recht umfassenden Verbraucherschutz sowie eine Vielzahl an Vorschriften zum E-Commerce. Aber wie sieht dies in anderen Ländern aus? Gibt es auch außerhalb der EU wirksame Vertragsschlüsse im Internet, Widerrufsrechte und Informationspflichten für Webshop-Betreiber? Die IT-Recht Kanzlei wagt den Blick über den Atlantik und gibt einen Überblick über das kanadische Recht zum Verbraucherschutz und E-Commerce.
MIS is used to consolidate and to process electronically in ERP and Expense Management Systems the master data related to the use of the card (e.g. main account number, card account number, card number, card activation and expiry date, card status, credit limits, name and address of company and cardholder as well as cost center details and additional data) and transaction data (cf. Clause 9.2) and the subsequent provision of this data (e.g. over the Internet) to the company and to employees specifically authorized by the company. topcard.ch
The contents of this website are not provided to any particular individual with a view toward their individual circumstances. The information contained on our website is not an offer to buy or sell securities. We distribute opinions, comments and information for a monthly fee exclusively to individuals who wish to receive them. Such distribution is a general and regular circulation to our subscribers. The information contained therein constitutes impersonalized advice and involved disinterested commentary on the securities discussed.
Editor Nancy Zambell scours more than 200 advisories and research reports to select the top recommendations by the top analysts. Selections run the full range of opportunities: growth stocks, value stocks, technology, small-caps, biotech, pharmaceuticals, mutual funds, ETFs and more. One Spotlight Stock is featured each month, along with Nancy’s insight on the market and updates on past recommendations. Thirty-plus recommendations are delivered to you in Daily Alerts directly to your email box, and collected in an easy to read digest each month.
There are 55 companies preparing to go public on the Canadian Securities Exchange, a market for upstart companies that has become a popular listing venue for U.S. cannabis companies. The companies, which have publicly disclosed their intentions to list on the CSE, are all in various stages of the process, said Richard Carleton, the exchange’s chief executive. The anticipated listings come at a time when rising interest rates, political turmoil and fears of slowing global economic growth have led to stock market volatility. Market turbulence can often cause companies to put their go-public plans on ice. Alexandra Posadzki reports (for subscribers).
Hydro One Ltd. (H-T). Hydro One Ltd. is in the right place at the right time: Risk-averse investors are shuffling toward the safety of regulated utilities amid market volatility and a U.S. regulator has rejected the company’s $4.4-billion deal to acquire a U.S. utility, removing an issue that had been hanging over the stock for the past year. The best part? Hydro One remains a work in progress, offering a lot of upside and a hefty dividend while the market comes around. David Berman shares the investment case for the utility (for subscribers).

Produkt­empfehlung: Mit einem SDAX-ETF, zum Beispiel mit dem ComStage SDAX TR UCITS ETF, inve­stieren Sie als Anleger besonders kostengünstig und komfortabel in ein ganzes Bündel klei­nerer Unter­nehmen. Chancen­orien­tierte Anleger sollten eine Blick auf auf den Value-Stars-Deutschland-Index werfen. Der auf deutsche Neben­werte speziali­sierte Index liegt im Per­formance-Vergleich deutlich vorne. Über das zugehörige Investment-Zertifikat partizipieren Sie 1:1 an der Index-Ent­wick­lung. Was diese Produkte auszeichnet und welche Möglichkeiten in diesen Produkten stecken, erläutern wir Ihnen in unserem ausführlichen Vergleich chancenreicher Nebenwerte. Zuvor möchten wir Ihnen die grundsätzlichen Chancen und Risiken von Anlagen in SDAX und Co. darlegen.
By Norm Rothery. A quarterly letter that focuses on deep-value stocks in both the U.S. and Canada. You’ll always get access to six different newsletters, each of which addresses segments of the value investing market. Its goal is to help you find bargain stocks that are cheap and relatively safe that can be held for a long time and any portfolio changes are announced via a timely email alert service.

Eine von Kelleys Favoriten ist die Regis Corporation, die eigene Friseurläden betreibt und im Franchise-System verpachtet. Zur Regis Corporation gehören beispielsweise die Friseurketten Jean Louis David und Supercuts. Das Unternehmen besitzt außerdem Schulen, in denen Haar-Stylisten ausgebildet werden. Die Umsätze sind stabil und die Kapitalrendite verbessert sich. Nach Schätzung von Kelley kann Regis seinen freien Cash-Flow in den kommenden drei bis fünf Jahren pro Jahr um mindestens zehn Prozent erhöhen.

Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.
The manufacturer shall specify the upper temperature limit and the lower temperature limit from any of the values in Table 1 unless otherwise specified in the annexes MI-001 to MI-010, and indicate whether the instrument is designed for condensing or non-condensing humidity as well as the intended location for the instrument, i.e. open or closed. europarl.europa.eu

Die Japanischen Small-Caps im entsprechenden MSCI-Index machen gut 14% der Marktkapitalisierung an der japanischen Börse aus. Insgesamt hält der Index 877 Einzelne Unternehmen mit einer durchschnittlichen Größe von 655 Millionen US-Dollar. In der Gesamtbetrachtung enthält der MSCI Japan Small Cap also die kleinsten Unternehmen. Während die Sektoraufteilung aufgrund des USA-Fokus den zuvor Beschriebenen relativ einheitlich ausfällt, zeigt sich beim japanischen Markt ein leicht anderes Bild: Finanzwerte sind hier am zweitstärksten vertreten (19,9%). Dafür machen Industriewerte etwas mehr, gut ein Viertel des Index aus. Ebenfalls zu den gewichtigsten Branchen gehören wieder zyklische Konsumgüter (17,5%) und IT-Werte (11,1%).

Der Rat wird sich 2007 dazu insbesondere mit folgenden Themen befassen: das weitere Vorgehen nach der Mitteilung der Kommission über einen wettbewerbsfähigen Rechtsrahmen für die Automobilindustrie, die Halbzeitüberprüfung der Strategie und des Aktionsplans für Biowissenschaften und Biotechnologie, die Mitteilung über Rohstoffe, der Bericht über die Wettbewerbsfähigkeit der IKT-Industrie, der Bericht über Schiffbau, die Europäische Weltraumpolitik, die Mitteilung über Verteidigungswirtschaft und die Halbzeitüberprüfung der Industriepolitik. eu2007.de
Yes, you can have Growth AND Value! Combining both growth and value in her growth-at-a-reasonable price strategy, Chief Analyst Crista Huff uncovers stocks with strong growth catalysts that are selling at attractive valuations—the stocks that are temporarily overlooked by mainstream analysts and institutions. Crista applies her stringent screens to deliver the best stocks in three portfolios: Growth, Growth & Income, and Buy Low Opportunities. A subscription includes monthly issues with weekly updates, special bulletins with market and stock alerts and email access to Crista. 

Information contained on our website will contain “forward looking statements” as defined under Section 27A of the Securities Act of 1933 and Section 21B of the Securities Exchange Act of 1934. Readers are cautioned not to place undue reliance upon these forward looking statements. These forward looking statements are subject to a number of known and unknown risks and uncertainties outside of our control that could cause actual operations or results to differ materially from those anticipated. Factors that could affect performance include, but are not limited to, those factors that are discussed in each company’s most recent reports or registration statements filed with the SEC. You should consider these factors in evaluating the forward looking statements included on the website and not place undue reliance upon such statements.
So erstaunen zwei Dinge nicht: Nur wenige Schweizer Aktienfonds haben für ihre Kunden eine ordentliche Rendite herausgeholt. Und: Die erfolgreichen unter ihnen setzen auf kleine und mittelgrosse Unternehmen. Gegenüber dem relevanten Vergleichsindex SPI Extra (SPI ohne SMI-Titel) beträgt ihre Überrendite zwischen 0,5 und 2,5 Prozent (siehe Tabelle am Artikelende).

Boost EURO STOXX® 50 3x Leverage Daily ETP Boost EURO STOXX® 50 3x Short Daily ETP ETFS 3x Daily Long CAC 40 ETFS 3x Daily Short CAC 40 Boost LevDAX® 3X Daily ETP Boost ShortDAX® 3x Daily ETP Boost FTSE MIB 3x Leverage Daily ETP Boost FTSE MIB 3x Short Daily ETP Boost FTSE 100 3x Leverage Daily ETP Boost FTSE 100 3x Short Daily ETP Boost FTSE 250 1x Short Daily ETP Boost FTSE 250 2x Leverage Daily ETP
"Ich denke nicht, dass wir irgendeine Reaktion von der Trump-Regierung sehen werden", sagte Dan Ujczo, Anwalt für Handelsrecht aus Ohio, auf Kanadas Ankündigung. "Die kanadische Vergeltung ist eine Kleinigkeit im Vergleich zu den Maßnahmen, die wir aus China und anderswo sehen werden." Die EU war mit ihren Zöllen unter anderem auf Harley-Davidson-Maschinen bereits erfolgreich; der Motorradhersteller kündigte bereits an, die USA zu verlassen, um die Zölle zu umgehen. Strafzölle auf Autoimporte hält Dan Ujczo aus politischen Gründen für unrealistisch: Diese seien vor den Zwischenwahlen im November eine "rote Linie" für den US-Kongress.
Der Verbraucher hat ein Widerrufsrecht ab dem Zeitpunkt des Vertragsschlusses im Internet bis sieben Tage nach Erhalt der schriftlichen oder elektronischen Kopie des Vertragstextes, wenn der Unternehmer gegen die Informationspflichten verstoßen oder dem Verbraucher beim Vertragsschluss im Internet nicht die Möglichkeit eingeräumt hat, den Vertrag abzulehnen, zu akzeptieren oder Eingabefehler zu korrigieren.

Dass, wenn Du in einer "Nicht-Euro-Waehrung" mit Kreditkarte zahlst, das Kartenunternehmen meist einen etwas schlechteren Kurs ansetzt, ist jetzt nicht die Welt, aber haeufig so 0,5 - 0,75 %, dazu must Du bei vielen Kreditkarten bei Zahlung in "Nicht-Euro-Waehrung" nochmal einen pauschalen Aufschlag zahlen, da kommen bei vielen Kreditkarten mal eben 1,5 - 1,75% zusammen.
Das Datenschutzrecht Kanadas ist recht zersplittert – Teile finden sich im provinzialen Recht, andere Teile sind auf Bundesebene geregelt. Ob auf einen bestimmten Sachverhalt provincial law oder federal law angewendet wird, entscheidet sich häufig danach, ob das betroffene Unternehmen nach provinziellem oder Bundesrecht zugelassen ist. Jedoch ist diese Abgrenzung nicht besonders trennscharf, die Anwendungsbereiche überlappen sich teilweise.
Zudem haben Verbraucher in Saskatchewan sog. statutory warranties (=gesetzliche Gewährleistungsrechte), die ihnen die Verkäufer bei Vertragsschluss einräumen müssen. Dazu zählt: das gekaufte Produkt muss Eigentum des Verkäufers gewesen sein, (zumindest) von durchschnittlicher Qualität sein, zur hinterlegten Produktbeschreibung passen, langlebig sein, und sich für die beabsichtigte Verwendung eignen; zudem muss es für einen angemessenen Zeitraum Ersatzteile geben.
Ebenso ist es uns wichtig, dass unsere ausgewählten Investmentfonds medial gerne noch ein Schattendasein führen. Nebenwertefonds können nur ihren großen Mehrwehrt ausspielen, wenn sie noch nicht so groß sind. Sind sie es nämlich, dann können sie logischerweise nicht mehr in kleinere Unternehmen gehen. Deshalb finden wir es sehr charmant, wenn sich das Fondsmanagement dazu entschließt, ein sogenanntes Soft- bzw. Hardclosing zu vollführen. Sprich, die Anlage von Neuanlegern wird merklich unattraktiv gemacht (z.B. wenn der volle Ausgabeaufschlag bezahlt werden muss) oder der Investmentfonds wird für neue Investoren einfach geschlossen. Zwar schade für Personen, die noch nicht investiert haben, aber erfreulich für Anleger, die schon Anteile besitzen. Somit kann es über die Zeit immer wieder vorkommen, dass wir aus diesem Grund unser Modellportfolio verändern müssen, da eine Anlagemöglichkeit in einem Nebenwertefonds nicht mehr möglich ist. Aber es gibt genügend gute, kleine und wenige Anlagemöglichkeiten, fernab der üblichen medialen Darstellung oder 5 Sterne in diversen Ratingsystemen.
Mit der Freigabe von Marihuana hofft die kanadische Regierung, den Schwarzmarkt für Marihuana lahmzulegen. Sie verspricht sich freilich auch Steuereinnahmen. Auf Bundesebene soll auf jedes Gramm eine Steuer von mindestens einem Dollar erhoben werden, wobei davon ein Teil an die Provinzen weiterfließen soll. Dazu kommen lokal variierende Umsatzsteuern.
Anleger. Small-Cap-ETF sind eine sinn­volle Ergän­zung Ihrer Aktien­anlage. Sie eignen sich aber nur als 10- bis 15-prozentige Beimischung des Aktien­bestand­teils. Einen Sparplan auf einen Small-Cap-ETF sollten Sie nur dann abschließen, wenn Sie regel­mäßig größere Summen entbehren können und der Löwen­anteil in eine breite Basis­anlage wie einen MSCI-World-ETF fließt.
×